2020

2020 · 30. Juni 2020
Doch was macht Claudia eigentlich ganz genau und wie funktioniert die Arbeit mit ihren Pferden? Dieser Frage werde ich versuchen auf den Grund zu gehen. Ich habe mich bewusst nicht mit ihrer Arbeit im Vorfeld beschäftigt um zum einen völlig unvoreingenommen an das Thema rangehen zu können und zum anderen: keine Panik zu bekommen!

2020 · 21. Mai 2020
Der Konjunktiv der Tod für alle Träume. "Hätte ich Geld dann würde ich ....". Wenn ich könnte, dann...". TU ES DOCH ENDLICH - Wieviel wertvolle Zeit willst du noch verschwenden?

2020 · 16. März 2020
Chance nutzen und achtsam sein! Loslassen von alten Gewohnheiten und Abläufen ist für mich bei Saisonstart auch sehr ungewöhnlich. Viele schreiben, dass wir alle übertreiben und das es gar nicht so schlimm ist oder sein kann. Kann sein - kann auch nicht sein - wer weiss das schon. Ich masse mir nicht an über allem zu stehen und das zu bewerten. Ich trage Verantwortung für mich meine Familie und meine Tiere. Ich trage auch Verantwortung für meine Mitarbeiter und Kunden. Ich weiss nicht,...

2020 · 13. Februar 2020
Bericht über Claudia A. Friederich in der Zeitschrift MEIN PFERD

2020 · 22. Januar 2020
500 Euro an die Stiftung KUNO gespendet Mit einer großzügigen Spende unterstützten Claudia Friederich und Edith Kottirsch aus Roding die Stiftung KUNO. WALDMÜNCHEN.Mit einer großzügigen Spende unterstützten Claudia Friederich vom CAF Ausbildungszentrum Coaching mit dem Pferd in Untergrafenried und die Sozialpädagogin Edith Kottirsch aus Roding die Stiftung KUNO. Dr. Hans Brockard, Vorstand der Stiftung Kinder-Universitätsklinik für Ostbayern, kurz KUNO, erläuterte Entwicklung und...

2020 · 05. Januar 2020
Am Ende der Rauhnächte begrüßen wir das neue Jahr mit unserer Familie, Freunden, Verwandten, Bekannten.