· 

RUHE UND GELASSENHEIT LEBEN

Ich möchte euch eine Geschichte aus meinem Leben erzählen:

 

Oft werde ich gefragt, wie ich es geschafft habe meinen Traum zu Leben! Es brauchte viel Zeit und Jahre, bevor ich überhaupt wusste, was mein Traum war. Klar, als Kind habe ich mir schon gewünscht einen Bauernhof zu haben und mit vielen Tieren darauf zu leben. Doch was es wirklich bedeutet, dieser harten körperlichen Arbeit ausgesetzt zu sein, wusste ich nicht. Später wünschte ich mir, mit meinem ersten Pferd zusammen zu wohnen. Doch ein Pferd allein geht auch nicht. Ergo, hatte ich zwar einen Traum, doch er war niemals fertig gedacht. Ich wusste gar nicht, was ich mir wirklich für ein Leben wünschte.

 

Die Äußeren Einflüsse sind immer da und haben mich auch immer beeinflusst. wie z.B. Was willst den du auf dem Land wo Fuchs und Hase sich gute Nacht sagen? Du wirst ja vereinsamen oder auch… mit einem Bauernhof, bist du 365 Tage angebunden und kannst nie mehr deine Freiheit leben.

 

All’ diese Aussagen, blockierten mich und ich habe es zugelassen! Ja ich habe anderen mehr geglaubt als mir selber. Verdrängen ist auch so einfach. Oder auch sich mit anderen Dingen abzulenken anstatt sich zu hinterfragen - z.B. was will ich wirklich wirklich??

 

Wenn auch nicht jede Entscheidung die Richtige ist - kann ich mich jederzeit neu entscheiden. Oft hörte ich, du wechselst deine Entscheidungen aber oft. Du bist wie ein Fisch im Wasser. Meine Antwort darauf ist: "Wenn ein Fisch zu sein bedeutet, meine Entscheidungen anzupassen und das zu tun was mir wirklich gut tut, Ja dann bin ich ein Fisch.“

 

Für mich bedeutet das lernen aus Erfahrung. Es braucht auch Mut um Entscheidungen zu treffen und auch Mut um sie wieder zu ändern.

 

In dem Moment als ich wusste was ich möchte, nämlich:

Alles unter einem DACH. Familie und Tiere in einem Bauernhof mit Stallungen für meine Pferde, mit Reitplatz und genug Raum zum unterrichten und zu coachen. Wenn du deine Leidenschaft lebst, bist du authentisch und wirst von dir und von deinem Umfeld ernst genommen. Der Weg dorthin kann steinig sein. Macht nichts…., dann räume ich die Steine wieder weg. Jeder Stein lehrt mir wieder mehr über mich und meine Wünsche.

 

Seinen Traum leben bedeutet nicht, das es hauptsächlich mit Geld zu tun hat, diesen umzusetzen. Seinen Traum leben heißt, zu sich zu stehen und in jeder Situation auch hinter sich selber zu stehen - sich selber zu vertrauen und sich zu hinterfragen und immer wieder zu klären, ob das heute auch noch so stimmt. Dann lebe ich mein Potential. Dann lebe ich in Ruhe und Gelassenheit.

 

Diese Erfahrungen für mein Leben, sind auch ein Grund für mein schaffen. Heute unterrichte ich mit meinen 5 Pferden, Menschen wie sie ihr Potential leben können. Diese Persönlichkeitsentwicklung ist immer individuell, wie wir alle individuell und einzigartig sind.

 

Lieber Leser evtl. wollen Sie ja auch Ihren Traum leben. Unsere Zeit hier auf Erden ist begrenzt, darum fangen Sie jetzt damit an. Ich freue mich auf Ihre Reaktionen und evtl. sogar einen Termin für ein Coaching oder Ausbildung mit meinen Pferden in der Natur pur - hier im Paradies Waldmünchen.

 

Herzliche Grüsse

Claudia A. Friederich

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Marty Daniela (Montag, 05 Juni 2017 21:57)

    Liebe Claudia, herzlichen Dank dass Du uns an Deiner Geschichte teil haben lässt. Sie macht Mut seinen Eigenen Traum zu leben. Auch ich wusste, bevor ich Dich kennen lernte liebe Claudia, nicht was mein Traum wirklich ist. Nun habe ich zwei eigene Pferde und Pensionspferde stehen auch in unserem Stall. Es vergeht nun, nach einem steinigen Weg, fast keinen Tag an dem ich nicht mit Tierkommunikation vebringe. Es ist wunderschön zu sehen wie das Verständnis zwischen Mensch und Tier sich verändert und vieles verstanden wird und dadurch verändert werden kann. Auf diesem Weg hast Du mich Wegweisend begleitet und für das bin ich Dir sehr dankbar !!
    Alles liebi und Gueti i dim schönä Paradies, herzlich Daniela

  • #2

    Claudia Friederich (Dienstag, 06 Juni 2017 06:11)

    Liebe Daniela. Herzlichen Dank für deine Zeilen. Es ist für mich ein Geschenk, zu sehen wie du dich entwickelt hast. Sogar deine ganze Familie macht mit. Nun lebt ihr alle Euren Traum - einfach wunderbar! Grüsse alle lieb von mir
    Herzgruss Claudia

  • #3

    Tscharner Chantal (Freitag, 14 Juli 2017 19:42)

    Liebe Claudia

    Seit ich diese Geschichte von Dir bekommen habe lese ich sie jeden Tag und hoppla kam ich zum Coaching und hoppla in zwei Wochen werde ich bei Dir sein in der Ausbildung.
    Freue mich riesig und schon so vieles hat sich verändert. Herzlichen Dank und bis bald.
    Herzlichst Chantal

  • #4

    claudia (Samstag, 15 Juli 2017 08:06)

    ich freue mich sehr auf dich liebe chantal. bis gli :)